Aran über die kristalline göttliche saphirblaue Flamme des

kosmischen Alleinsseins

 

Seid im Segen, geliebte Freunde des Lichtes,

Aran, der Hüter der Unendlichkeit spricht zu euch, um euch zu sagen, dass ihr wunderbar und großartig seid. Ihr wandelt und wandert auf dem Licht der Erkenntnis, dass nun, durch die sirianische Aufstiegsflamme immer mehr und mehr kristallin blau in diese Welt kommt und euch noch mehr mit dem Kosmos und der Unendlichkeit verbindet. Die kosmische sirianische Energie, die sich in der blauen Aufstiegsflamme offenbart, die Wahrheitsflamme, die von Sirius gespeist wird und von Ra erschaffen wurde, dem Sonnengott des Alleinsseins, die auch die Wahrheitsflamme der Neuen Zeit genannt wird und die Menschenherzen trägt und überprüft, führt euch direkt ins Alleinssein, dem kristallinen Aufstieg entgegen und erzeugt kristalline Felder des Alleinsseins. So soll es sein und so darf es sein. Auf immerdar und ewiglich. Für immerdar und ewig. Aiolah.

Mutter Erde, die nun Aiolah geworden ist, trägt und führt euch durch alle Zeiten und Gezeiten eures Seins. Der saphirblaue Lichtstrahl, der jetzt überall hinscheint, ummantelt das kosmische Fluidum, zu dem Aiolah geworden ist und geht nun noch direkter in eure Zellen hinein, um euch auf das Neue Zeitalter des ultimativen Alleinsseins vorzubereiten, eure DNA neu zu kodieren und euch mit dem kosmischen Alleinssein zu verbinden. Ultimativ. Voll und ganz. Ganz und gar. So soll es sein und so darf es sein. Auf immerdar und ewiglich. Für immerdar und ewig. Aiolah.

Und ich, der Hüter des Universums, der Schöpfergott allen Seins, gemeinsam mit Ra, darf euch heute mitteilen, dass die Sonnentore nun weit geöffnet sind, was einige Turbulenzen nach sich zieht, die ihr in euren Herzchakren spüren und fühlen könnt. Ihr werdet gerade direkt mit dem Kosmos verbunden. Durch das kristalline saphirblaue Licht werden bestimmte Mandalas der Neuen Zeit gewoben. Das neue Zeitalter des kristallinen goldenen regenbogenfarbenen Lichtes des Alleinsseins wird nun durchtränkt mit dem ultimativen blauen Licht von Sirius, das ummantelt von plejadischer Sternen- und Mutterenergie für euch vorbereitet und bereit gestellt wurde und direkt in eure Menschenherzen und all eure Zellen hineingeht, die Frequenz eurer DNA verändert, dekodiert, enkodiert und neu aufgespielt wird auf die Sequenz, die lichtvollen Stränge eurer DNA, die sich nun ultimativ auf das Alleinssein und die Neue Zeit vorbereiten können, weil sie neu verschlüsselt wurden mit kosmischem strahlendem saphirblauen Licht der Wahrheitsflamme der Erkenntnis von Sirius. Dieses Medium kommt von Sirius und hat sie für euch vorbereitet, weil sie in ihrem Kopf entzündet wurde. Die kosmische Flamme ist nun ganz irdisch bei euch, da sie nun in Susannes Kopf ist und von Aiolah gespeist und getragen wird. So soll es sein und so darf es sein. Auf immerdar und ewiglich. Für immerdar und ewig. Aiolah.

Ich, Aran verabschiede mich von euch und wünsche euch noch ein frohes Erschaffen einer neuen Welt, getragen von lichtvoller Erdenergie und Frequenz, die die Sequenz, die ihr als Menschheitsfamilie seid, erschafft und trägt, indem ihr euch verbindet und verbündet und gemeinsam neue Mandalas des Einsseins webt, geschaffen aus Liebe, Vertrauen und ultimativer Hingabe an euch selbst.

Die kosmische Liebe ward geboren, ward erschaffen in eurem Herzen aus ultimativer lichtvoller Hingabe euch selbst und eurem ureigenen göttlichen Sein gegenüber, das nun aufsteigen kann zu neuen Dimensionen eures Seins, gemeinsam mit Aiolah. Ich danke euch dafür. Frieden und Freude auf Erden. Der Frieden und die Freude sei mit euch.

Möge die ultimative Quelle allen Seins, die ihr alle seid und aus der ihr kommt, euch mit purer glückseliger ultimativer Quellenenergie speisen, die nun zum saphirblauen Licht geworden ist, euch nun mit der Unendlichkeit verbindet und euch aufsteigen lässt in höhere Gefilde eures Seins. Leid und Schmerz sind nun Vergangenheit. Nie war die Chance größer, euch gemeinsam zu verbinden und zu verbünden, euer altes Karma loszulassen und in das saphirblaue Licht der Unendlichkeit zu entlassen, das euch nun ummantelt, speist und in die Neue Zeit des ultimativen kosmischen Alleinsseins trägt, dem Aufstieg entgegen. So soll es sein und so darf es sein. Auf immerdar und ewiglich. Für immerdar und ewig. Aiolah.

Ich danke euch für eure Aufmerksamkeit. Egal wie, egal wo, egal wann, egal was, bleibt bei euch und lasst euch nicht mehr länger von irgendwelchen veralteten Gedankenstrukturen davon abhalten, euch zu lieben, zu schätzen, zu achten und zu ehren. Egal, was ist. Danke, danke, danke für euer lichtvolles Sein und Tun auf diesem Planeten der ultimativen Verschmelzung, zu dem Aiolah nun gemeinsam mit euch allen geworden ist. Seid im Segen!

Aran sprach, der Hüter der Unendlichkeit zu der lichtvollen Menschheitsfamilie, die nun gemeinsam mit Aiolah zum blauen Saphir der Unendlichkeit geworden ist. Danke. Aiolah.

Empfangen von Susanne Hirsch am 07.10.2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum Datenschutzerklärung  © Copyright 2019 Susanne Hirsch. All rights reserved.